Ausgehetzt 22.6.2018

Auf Facebook gerade darüber gestolpert, dass von der freien Rede am 22.6.2018 ein Mitschnitt existierte. Am Tag der Demo hat es so geregnet, dass mein Manusskript sich im wahrsten Sinne des Wortes im Regen auflöste. Also sprach ich frei. Der Mitschnitt hat mir jetzt den Wortlaut präsentiert, sehr sehr verspätet also jetzt hier: Hallo München, … Weiterlesen

Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

Der Tod ist ein Meister aus Deutschland. Die Art der rechtsradikalen Hetzer unter Bürgergeld, beweist das. Denen ist es egal ob Menschen hungern oder früher sterben. Denen sind nicht nur die Armen egal, sie lieben es nach unten zu treten und zu töten. Der Tod ist ein Meister aus Deutschland. Sie behaupten keine Nazis zu … Weiterlesen

OE-FGR – ein Absturz

Für mich beginnt die Geschichte mit einer Spekulation, die eigentlich nur dadurch ausgelöst ist, dass auf Twitter einige Leute den Flug der Cessna verfolgt haben. Ein Twitterer schilderte, dass er life auf den im Internet befindlichen Flugradars den Absturz verfolgte. Ich las den Tweet 11 Minuten danach. Die Maschine war in Jerez gestartet und war … Weiterlesen

Steinmeier und die Nabelschau

Der Blätterwald rauscht. Ausnahmsweise sieht Paul Ronzheimer von der Bildzeitung es richtig, wenn er Diplomaten zitiert : „Wir kennen hier alle Steinmeiers enge Beziehungen nach Russland, die auch von der Steinmeier-Formel geprägt waren. Er ist momentan nicht in Kiew willkommen.“ Mögen sich viele Deutsche dadurch brüskiert sehen, so wäre es aus ukrainischer Sicht derzeit das … Weiterlesen

Naschismus

„Die besondere Stellung des Pronomens ‚wir‘ im russländischen Weltbild ist allgemein bekannt“ schreibt Anna Schor-Tschudnowskaja 2008 in https://www.sfu.ac.at/wp-content/uploads/Die-Unseren_.pdf „Der Auslegung sozialer Tatsachen liegt dann ein politisches  Potential inne,“ schreibt sie weiter, welches in die Unsrigen und  Nicht-Unsrigen unterscheidet.‌‌Ich schreibe diesen Artikel hier auch für mich, weil es in Wikipedia keinen Artikel zum Naschismus gibt. Es … Weiterlesen

Glosse zum Weltuntergang

  Was heisst das eigentlich für eine tolerante Demokratie, dass ein Haufen ungestört stolz darauf sein gegen ein solches Staatswesen zu sein und #IchbinStaatsfeind zu twittern? Die Meinung an sich ist problemlos auszuhalten, da viele dieser Twitterer ihre Dummheit und Unverstand so offen legen und in ihrer Menschenverachtung so locker #IchbinStaatsfeind twittern, dass sie auch … Weiterlesen

FDA lässt Impfstoff für 5-11 jährige zu.

Während in Deutschland die Inzidenzen in der Altersklasse fünf bis vierzehn Jahren in der Zwischenzeit in einigen Landkreisen über 1000 pro 100.000 Einwohnern sind und teilweise die Maskenpflicht ausgesetzt ist, hat die amerikanische Arzneimittelbehörde mit 17 zu 0 Stimmen bei einer Enthaltung am 26.10.2021 den Impfstoff von Pfizer/Biontech für 5 bis 11jährige zugelassen. Europa ist … Weiterlesen

Gedankenfetzen

„Schrubschrub abestürzt.“ – „Schschsch.“ – „Krrgrrgrcch“ – „Klicker“ – „Knacks“ Aufgeregt rannte der Dreijährige zu seinen Eltern. Der Zweiundzwanzigjährige lauschte dem Schleifgeräusch hin und her Sch und Sch und Sch. Das Schaltgetriebe des Lastwagen krachte. Was meinte der Zweijährige mit Klicker und was hatte das mit der Toilette zu tun. Der Arm war gebrochen, daran … Weiterlesen

Schlagzeilen aus der Hölle ein Kommentar

Dr. Stefan Lüddemann titelt so einen Artikel in der https://www.shz.de/deutschland-welt/kultur/Warum-Jasmina-Kuhnke-die-Frankfurter-Buchmesse-beschaedigt-hat-id34100072.html und beginnt:„Der Kampf gegen rechte Gesinnung ist richtig. Ein Boykott nicht.  Warum Jasmina Kuhnke mit ihrem Boykottaufruf der Frankfurter Buchmesse  geschadet hat.“ Die Fragestellung ist so irrwitzig wie mein Titel oben. Ein Autor oder eine Autorin hat ein Interesse daran Bücher zu verkaufen. Die Frankfurter … Weiterlesen

Dominoeffekte und Hothouse

Das Hothouse müsste Treibhaus heißen in der Überschrift, das wäre die Übersetzung aus dem Englischen. Heißhauserde trifft es besser. Die Erderwärmung wird zwar immer noch von ein paar Verrückten insbesondere aus dem rechtsextremen Lager bestritten, aber im Vergleich zu den neunzehnhundertsiebziger Jahren, ist die Forschung nicht stehen geblieben. Einige Prognosen von vor 50 Jahren sind … Weiterlesen